Veranstaltungen : siehe alles dazu unter "Aktuelles"

Den Leitfaden zum Thema "Lernen zu Hause" finden Sie unter der Rubrik "Aktuelles"/"Informationen zur Corona-Krise"

 

Informationen zur Einschulung der Schülerinnen und Schüler im Schuljahr 2020/2021 finden Sie unter "Aktuelles"

 

 

Der 1. Schultag startet mit der roten Gruppe nach Pfingsten am 3. Juni.

Am 2. Juni findet keine Notbetreuung statt.

 

 

 

Hagen im Bremischen, 17.04.2020

 

Liebe  Eltern,

 

das Kultusministerium des Landes Niedersachsen hat beschlossen, die Schulen schrittweise wieder zu öffnen.

Beginnen werden die 4. Klassen am 4.5.2020, gefolgt von den

3. Klassen ab 18.05.2020. Es wird in Kleingruppen von max.

14 Schülerinnen und Schülern unterrichtet, wobei es einen Wechsel aus heimischem und schulischem Lernen geben wird. Die genauen Modelle erarbeiten wir zur Zeit.

 

Der Start der 1. und 2. Klassen ist noch nicht terminiert. Dies wird nach einer erneuten Kultusministerkonferenz  Ende Mai neu bewertet und bekannt gegeben. Auch hier wird es wahrscheinlich ein Misch-Modell geben.

 

Eine Notbetreuung wird zu den bekannten Bedingungen für Kinder systemrelevanter Arbeitnehmer  weiter aufrecht erhalten.

Sollten Sie eine Betreuung Ihres Kindes benötigen, so bitten wir Sie, sich mit dem Sekretariat unter

Tel.: 04746-8781 in Verbindung zu setzen.

 

Wir wünschen uns alle, dass wir den Schulbetrieb schnellstmöglich wieder aufnehmen können. Bitte informieren Sie sich in den Medien und auf unserer Homepage www.gshagen.de über die aktuelle Situation.

 

Bis dahin bleiben Sie gesund !

 

gez. K. Meyer-Joost

Schulleitung

 

 

Alle Termine und Informationen zum Corona-Virus unter "Aktuelles"

 

 

 

Hagen im Bremischen, den 24.03.2020

 

Notbetreuung in der Grundschule an der Staleke aufgrund des

Covid19-Virus während der Osterferien

 

Liebe Eltern,

 

gemäß Weisung des Kultusministeriums hat eine Notbetreuung der Schülerinnen und Schüler systemrelevanter Berufe auch in den Osterferien zu erfolgen.

Hierzu besteht eine Änderung, wann ein Anspruch  auf eine Betreuung besteht:

 

Es gilt nun die neue Regelung, dass nur ein Elternteil in einer kritischen Infrastruktur beschäftigt sein muss.

 

Mit Wirkung vom 13.03.2020 hat das Niedersächsische Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung die Gesundheitsämter angewiesen, den Unterricht in allen Schulen Niedersachsens mit Wirkung vom 16.03.2020 bis einschließlich 18.04.2020 zu untersagen.

 

Ausgenommen von dieser fachlichen Wirkung ist die Notbetreuung in kleinen Gruppen in der Zeit von 7.30 bis 12.30 Uhr ( Zeiten der verlässlichen  Grundschule ).

Hierzu gehören folgende Berufsgruppen:

 

  • Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen und pflegerischen Bereich
  • Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- u. Regierungsaufgaben
  • Beschäftigte im Bereich Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr
  • Beschäftigte im Vollzugsbereich, einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche

 

In der aktuellen Situation zählen diese Berufsgruppen zu den gesamtgesellschaftlich zwingend aufrechtzuerhaltenden Bereichen, wobei die Definition dieser Berufe und Zuordnung nicht abschließend ist.

Die Notbetreuung findet in Kleingruppen mit dem einzuhaltenden Mindestabstand statt.

 

 

Notbetreuung in den Osterferien

 

Eine Notbetreuung findet auch in den Osterferien statt.

 

Sollten Sie berechtigten Bedarf haben, so melden Sie Ihr Kind im Sekretariat an oder bringen es morgens in die Schule. Die Notbetreuung ist in Kleingruppen von 07.30 bis 12.30 Uhr garantiert.

 

Kinder mit Husten, Schnupfen oder Fieber werden zum Schutz der anderen Kinder nicht aufgenommen.

 

Da auch wir in diesen Krisenzeiten unser Personal sinnvoll und mit Bedacht einsetzen müssen, bitten wir um rechtzeitige Anmeldung Ihres Kindes zur Betreuung unter Angabe der Tage, an denen Sie eine Betreuung benötigen.

 

Für Rückfragen bezüglich der Berechtigung stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 

                        E-Mail:   grundschule@hagen-cux.de

                        Telefon: 04746-8781

 

Auch für uns ist nicht absehbar, wie der weitere Verlauf dieser für alle schwierigen Situation weiter geht. Jedoch werden wir alles Nötige unternehmen, gemeinsam mit Ihnen diese Aufgabe zu meistern.

Bitte versuchen Sie als Eltern darauf zu achten, dass sich der soziale Kontakt Ihrer Kinder auf das häusliche Umfeld beschränkt.

           

 

Mit freundlichen Grüßen

 

 

 

gez. Katrin Meyer-Joost

Schulleitung

 

 

 

 

 

 

 

 

Willkommen auf unserer Website

Die Grundschule an der Staleke ist eine dreizügige Verlässliche Grundschule, an der unser Leitbild "Gemeinsam lernen und lachen" gelebt wird. Einen kurzen Leitfaden finden Sie in unserem "Staleken-ABC" unter dem Unterpunkt "Unsere Schule".

 

Unser Ziel ist es, für alle Kinder einen Ort des Lernens und Lachens zu bieten, an dem sich Kinder und Erwachsene wohl fühlen, sich gegenseitig wertschätzen und gemeinsam miteinander und voneinander lernen.

 

Verankert im Schulprogramm sehen wir unsere Stärken darin, dass wir

  • selbstständiges Lernen durch offene Unterrichtsformen fördern
  • als Verlässliche Grundschule ein umfassendes Betreuungsangebot stellen
  • mit den Eltern und Schülern eine konstruktive Zusammenarbeit pflegen
  • das schulische Lernen durch Projekte und außerschulische         Aktivitäten bereichern
  • ein vielfältiges Schulleben mit vielen Aktivitäten gestalten
  • Zusammenarbeit mit den umliegenden Kindergärten und Schulen in Hagen pflegen

 

Unsere Schule

 

 

 

 

 

 

Unsere Schüler am Tag der Namensgebung - 30.09.2009

 

Über uns

In erster Linie hat unsere Schule einen Auftrag zur Bildung und Erziehung der Schüler. Unter Berücksichtigung ihrer individuellen Voraussetzungen sind sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung, ihren sozialen Verhaltensweisen und ihren musischen und praktischen Fähigkeiten zu fördern.

Dabei gestalten Lehrkräfte, Eltern, Schüler und Mitarbeiter zusammen ein vielfältiges, vertrauensvolles schulisches Miteinander in einer hoffentlich anregenden Lernumgebung, die sich nach außen öffnet. Fachleute werden in die Arbeit integriert sowie außerschulische Lernorte aufgesucht.

mehr

Schulfächer

Wir sehen es als unsere Aufgabe an, im Unterricht allen Schülerinnen und Schülern erfolgreiches Lernen zu ermöglichen. Wir haben eine große Anzahl an Unterrichtsfächern, die von kompetenten Fachlehrern unterrichtet werden.

mehr

Arbeitsgemeinschaften

Wir versuchen, jedes Jahr eine große Auswahl an Arbeitsgemeinschaften anzubieten, die inhaltlich so gewählt sind, dass Raum für musische Bereiche, Kreativität und Fantasie geboten werden, aber auch Hilfen für den Schulalltag.

mehr

Zusatzangebote

Neben den Arbeitsgemeinschaften, die nach Unterrichtsschluss stattfinden, hat die Samtgemeinde in der Schule einen Hort eingerichtet.

 

Der Hort garantiert eine qualifizierte Betreuung  bis 15.00 Uhr oder erweitert bis 17.00 Uhr. Darin enthalten sind auch umfangreiche Ferien-Betreuungszeiten. Außerdem bietet der Hort die Möglichkeit einer warmen Mahlzeit.

 

Für weitere Informationen zum Hort steht die Gemeinde Hagen im Bremischen unter der Telefonnummer: 04746 / 8721 zur Verfügung.